Selbsthilfegruppen

In der Adipositas Selbsthilfegruppe haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Menschen zu treffen und Ihre Erfahrungen auszutauschen. In unserem Krankenhaus treffen sich zwei Selbsthilfegruppen:


Selbsthilfegruppe "Mops1" /(Teilnehmer ohne OP-Wunsch)

Treffen: jeden 2. Mittwoch im Monat ab 18.00 Uhr für Leute, die ohne Operation abnehmen möchten im Krankenhaus am Mops in der Brusebrinkstraße 20, 58135 Hagen . In der SHG wird nicht nur über Operationen gesprochen, Ziel ist es ohne Operation abzunehmen. Wir probieren gemeinsam Wege zu finden um das Gewicht ohne Operation zu reduzieren. Manchmal ist eine Operation halt der letzte Ausweg, deswegen wird es bei Bedarf auch besprochen. Leitung: Petra Pietsch 

Telefon: 0176-42128548
Email: shgmops@remove-this.gmx.de


Selbsthilfegruppe "Hummeln" (Teilnehmer mit OP-Wunsch)

Gruppe: Die Hummeln (Für Teilnehmer mit OP Wunsch). Treffen: jeden 1. Mittwoch im Monat ab 17.00 Uhr In der Selbsthilfegruppe Hummeln geht es speziell um Magenverkleinerungen, insbesondere werden Themen wie Antragstellung, Ernährung und Vorbereitung besprochen. Wer sich für eine Operation bereits entschieden hat oder sich über dieses Thema informieren möchte, ist in der Gruppe Hummeln gut aufgehoben. Leitung: Sabine Wohlfeil 

Telefon: 0176-47925217
Email: shg.hummeln.sabine@remove-this.wohlfeil.net

 


In der Selbsthilfegruppe Hernie haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Menschen zu treffen und Ihre Erfahrungen auszutauschen. Infos zur Selbsthilfegruppe Hernie erteilt Frau Simone Siegfried:

Telefon: 01 52 / 25 46 75 15
Email: shg.hernie@gmail.com

 Simone Siegfried
Ansprechpartnerin Selbsthilfegruppe Hernie

Simone Siegfried

Selbsthilfegruppen