Team

Das Team der Medizinischen Klinik besteht aus Experten der unterschiedlichsten Fachrichtungen.

Zurück zur Übersicht

Profil

Dr. med. univ. Stefan Rohrer
Dr. med. univ. Stefan Rohrer

OberarztDr. med. univ. Stefan Rohrer

Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie

Qualifikationen: Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie, Geriatrie Zusatzbezeichnung Ernährungsmedizin, Notfallmedizin

Direkter Kontakt

Telefon: 0 23 31-476 2701

E-Mail schreiben

In seiner Laufbahn hatte Dr. Rohrer die Möglichkeit in allen Fachbereichen der Inneren Medizin sowie in der Geriatrie, die sich mit allen anderen med. Diziplinen überschneidet, zu arbeiten und auch fundierte Kenntnisse über die Pathophysiologie und die Behandlungen von unterschiedlichsten Erkrankungen zu erwerben.  Besonderes wichtig ist ihm, den Menschen in seiner Gesamtheit wahrzunehmen und zu behandeln und die Indikation zur richtigen Diagnostik klar zu stellen und auch unnötige Untersuchungen zu vermeiden.
Sein besonderer Interessensschwerpunkt gilt der gesamten Inneren Medizin, persönliche Spezialfelder sind  Störungen des Hormonhaushalts, der Blutsalze, der Spurenelemente und Vitamine sowie Erkrankungen des Darms und der Darmflora und deren weitreichenden Folgen für den gesamten Körper. Sein Ziel ist die Aufarbeitung der Krankheitsgeschichte des Patienten mit dem Ziel Lücken in der Diagnostik zu schließen und eine optimale Therapie zu erstellen, um einen Heilungsprozess zu ermöglichen.
https://www.imstro.de/

Ärztliche Tätigkeit:

08/2008 - 03/2011 Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik I,  Bergmannsheil, Klinikum der Ruhr-Universität  Bochum (Direktor: Prof. Dr.med. H.H. Klein)

05/2011 - 09/2013  Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik I, St. Josef-Hospital - Klinikum der Ruhr-Universität  Bochum (Direktor: Prof. Dr. med. W.E. Schmidt)

11/2013 - 03/2014  Assistenzarzt in der Klinik für Pneumologie, Gastroenterologie und Innere Medizin, Krupp Krankenhaus Essen Steele (Direktor: Dr.med. C. P.  Schulte)

04/2014 - 12/2015  Assistenzarzt in der Klinik für Nephrologie, Augusta Krankenanstalten Bochum und im Kuratorium für Hämodialyse (KfH) (Direktor: Prof. Dr.med. D. Bokemeyer)

01/2016 - 03/2018    Oberarzt an der Klinik für Geriatrie inklus. Tagesklinik im Evangelischen Krankenhaus Witten (Direktor: Dr.med. U.Weitkämper)

04/2018 bis dato    Oberarzt in der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie im Evangelischen Krankenhaus Hagen-Haspe (Direktor: PD Dr.med. B.A . Menge)


Facharztprüfungen / Zusatzbezeichnungen:

Ernährungsmedizinner DAEM/DGEM (2012)
Facharzt für Innere Medizin (2013)
Zusatzbezeichnung Notfallmedizin (2013)
Diabetologe AEKWL (2016)
Diabetologe DDG (2017)
Geriatrie (2017)

Qualifikationen:
DRG-Beauftragter
Fachkunde Strahlenschutz für die Notfalldiagnostik (2012, 2017 aktualisiert)
Fachkunde Rettungsdienst (2011)
Reisemedizinische Gesundheitsberatung
Psychosomatische Grundversorgung
 

Wissenschaftliche Publikationen:

1. Impaired Crosstalk between Pulsatile Insulin and Glucagon Secretion in Prediabetic Individuals. Rohrer S, Menge BA, Grüber L, Deacon CF, Schmidt WE, Veldhuis JD, Holst JJ, Meier JJ. Journal of  Clinical Endocrinology and Metababolism 2012 Mar 7. 
2. Rohrer S, Dietrich JW. Das Refeeding-Syndrom - Eine Literaturübersicht [Refeeding Syndrome: A Review of the Literature.]. Z Gastroenterol. 2014 Jun;52(6):593-600. Epub 2014 Jun 6.. PMID 24905111 doi 10.1055/s-0034-1366430
3. Defects in alpha-cell function in patients with diabetes due to chronic pancreatitis compared to patients with type 2 diabetes and healthy individuals. Mumme L, Breuer TGK, Rohrer S, Schenker N, Menge BA, Holst JJ, Nauck MA, Meier JJ. Diabetes Care. 2017 Jul 27. pii: dc170792. doi: 10.2337/dc17-0792

Zeitschriftenbeiträge und Abstracts:

1. Wie aus Chirurgen die neuen Diabetologen werden. Aulinger,B., Rohrer, S.; Diabetes Congress Reports Dezember 2011, Kongressbericht 71. Jahrestagung der ADA 2011
2. Therapy with oral antidiabetic agents. S.Rohrer, H. Schatz; Diabetes, Metabolism and the Heart, Number 3, October 2012. 
3. Glucose exerts a permissice effect on glucagon-stimulated insulin secretion in healty subjects,
J. Raimann, S. Rohrer, G. Gratze, M. Bachar, P. Kotanko ; Abstract ( publication only) bei der ADA
4. Diabetische Dyslipidämie, Adipositas und Adipositaschirurgie. U .C. Brödl, M. Lehrke, S. Rohrer ; Diabetes Congress Reports 4, 2010