Leistungsangebot

Medizinische Behandlung für Menschen mit Behinderung

Unsere Ziele

  • Erhaltung und Verbesserung des Gesundheitszustandes und individuelles Fallverstehen
  • Erhaltung und Verbesserung vorhandener Funktionen und Fähigkeiten
  • Prophylaxe vermeidbarer Folgekrankheiten wie Chronifizierungen und Komplikationen
  • Vermeidung von Unter-/Über- und Fehlversorgungen
  • Sozialmedizinische Beratung und Unterstützung bei der Leistungserschließung im Hinblick aus Hilfsmittel, Heilmittel usw.
  • Erstellung eines Behandlungsplanes

Schwerpunkte

  • Unsere Schwerpunkte liegen im Bereich allgemeinmedizinisch-internistischer Probleme, Abklärung von Schmerzen, neurologischen Krankheitsbildern (hier als  Schwerpunkte Epilepsien, Spastik, Bewegungsstörungen) und  neuro-orthopädischer und orthopädischer Krankheitsbilder, sowie auch psychiatrischen Störungen und Verhaltensauffälligkeiten.

Ihre Überweisung zu uns

Ganz wichtig ist für jeden Fall die Formulierung einer speziellen Fragestellung.

Wir dürfen Menschen mit geistiger oder mehrfacher Behinderung auf Überweisung (mit dem Vermerk „MZEB“) von Fachärzten für Allgemeinmedizin, Orthopädie, Neurologie, Psychiatrie und  hausärztlich tätigen Internisten behandeln, die folgende Kriterien erfüllen:

  • Vollendetes 18. Lebensjahr
  • Grad der Behinderung (GdB) ≥ 70% und ein Merkzeichen (G, aG, H, Bl, Gl)
  • Vorliegen einer oder mehrerer der folgenden Diagnosen nach ICD 10 GM 2016: F70-73, F78, F07, F60, F84, G10-12, G40, G71, G80, G82 und Q 00-07, Q90-99
  • Spezifischer Versorgungsbedarf: der Patient  bedarf einer zielgruppenspezifischen Diagnostik und Therapie, insbesondere  auch spezialisierte Kommunikation durch geeignete Kommunikationsmittel

Insbesondere bieten wir auch Jugendlichen, bzw. junge Erwachsenen, die  bisher wegen ihrer komplexen Erkrankung in einem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) betreut wurden und die genannten Kriterien erfüllen, die Weiterbetreuung an.
 
Das MZEB  versteht sich inhaltlich als Teil des Zentrums für Inklusive Medizin des Evangelischen Krankenhauses Hagen-Haspe. Unsere Patienten profitieren also nicht nur von unserer fachlichen Expertise sondern auch von der Zusammenarbeit im ambulanten und stationären Bereich..