Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Zurück zur Übersicht

Wieder Normalbetrieb im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe

Ev. Krankenhaus Hagen-HaspeIm Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe läuft wieder der Normalbetrieb. Bei dem Brand in einem unbewohnten Zimmern, der im Rahmen von Bauarbeiten entstand, war zum Glück niemand verletzt worden.

Nach der Evakuierung Montagmittag wurden die Patientinnen und Patienten gestern gegen 16 Uhr zurück ins Krankenhaus gebracht und werden dort wieder ganz normal betreut und behandelt. Seit heute um 9 Uhr läuft wieder alles nach Plan: Operationen, Untersuchungen und Aufnahmen können wie gewohnt erfolgen.

Eine Station, die für Umbaumaßnahmen zurzeit nicht belegt ist, wird heute so hergerichtet, dass sie schnellstmöglich für die Patienten zur Verfügung steht.

Markus Bachmann und Olaf Heinrich, Geschäftsführer des Krankenhauses, betonten: „Wir bedanken uns ganz herzlich für den super Einsatz der Feuerwehr- und Rettungskräfte und die hervorragende Zusammenarbeit.“ Ihren Dank richteten sie auch an die Mitarbeiterschaft des Ev. Krankenhauses: „Wir haben ein tolles Team hier in Haspe. Ein ganz dickes Lob an alle Mitarbeitenden, die so beherzt, besonnen und professionell geholfen haben.“