Aktuelles RSS-Feed abonnieren

Zurück zur Übersicht

Profis von Phoenix Hagen zum Checkup im Ev. Krankenhaus Haspe

Profis von Phoenix Hagen zum Checkup im Ev. Krankenhaus Haspe
Drei Feuervögel von Phoenix Hagen beim Doc im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe
Bild vergrößern

Die „Neuen" von Phoenix Hagen traten an zum orthopädischen Check-up bei Mannschaftsarzt Dr. Helmut Queckenstedt. Der Chefarzt der Chirurgischen Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im Ev. Krankenhaus Hagen-Haspe untersuchte die Basketball-Profis. An ihrer sportlichen Tauglichkeit ließ der Mannschaftsarzt keine Zweifel. 

Kyle Leufroy und Michael Gilmore kommen direkt aus den USA, Jonas Gieseck kommt von Bayern München zu den Feuervögeln. Die Sportler haben klare Ziele. „Natürlich wollen wir Meister werden und den Aufstieg in die erste Liga schaffen“, meint Kyle Leufroy. Gemeinsam mit Michael Gilmore landete er vor drei Tagen in Deutschland. Der erste Eindruck von Hagen: nettes Stadtleben und freundliche Menschen.
Jonas Gieseck tritt in die großen Fußstapfen seines Vaters Robin, der von 1995 bis 1997 im Bundesliga-Aufgebot von Brandt Hagen stand. Der 18-Jährige ist in Hagen geboren, wohnt nun wieder bei seiner Mutter. „Ich bin noch an der Fernschule und will mein Abi machen“, so der Basketball-Profi. „Ich genieße es, wieder hier zu sein.“

Foto: Jonas Gieseck, Michael Gilmore, Mannschaftsarzt Dr. Helmut Queckenstedt und Kyle Leufroy.