Ablauf

Für die ambulante Durchführung eines Eingriffs brauchen Sie einen Überweisungsschein Ihres behandelnden Arztes.

Eine ambulante Operation oder eine andere ambulante Maßnahme kommt nicht bei jedem Krankheitsbild und auch nicht bei jedem Patienten in Frage. Ob bei Ihnen eine ambulante Durchführung sinnvoll ist, muss im Einzelfall geprüft werden.

Vor einem ambulanten Eingriff werden deshalb wichtige Faktoren abgefragt:

  • es kommt auf die Art des Eingriffs an,
  • auf den Gesundheitszustand des Patienten
  • und auf das häusliche Umfeld.

Wir haben uns auf Ihren Aufenthalt in unserem Hause vorbereitet und sind bestrebt, dass Sie so schnell wie möglich wieder in Ihre gewohnte Umgebung zurückkehren können.

Für die ambulante Durchführung eines Eingriffs brauchen wir einen Überweisungsschein. Ob bei Ihrem Patienten eine ambulante Durchführung sinnvoll ist, muss im Einzelfall geprüft werden. Jeder Patient wird daher zunächst in der ambulanten Sprechstunde untersucht. Vorbefunde, Röntgenbilder etc. sollten mitgebracht werden. Kann der Eingriff ambulant erfolgen, so wird der Patient zum vereinbarten Termin morgens im Krankenhaus aufgenommen und am gleichen Tag operiert. Vorher erfolgt ggf. ein Narkosegespräch.

Nach der Aufwachphase wird der Patient am Nachmittag oder Abend entlassen. Es ist wichtig, dass der frisch Operierte zu Hause von der Familie oder Freunden umsorgt wird. Durch die mögliche Verordnung einer häuslichen Krankenpflege für einen Zeitraum von höchstens drei Tagen ist erstmals am Abend der Operation eine Überprüfung des Allgemeinzustandes und z.B. der Wundverhältnisse möglich.

Falls nach dem ambulanten Eingriff Fragen oder Komplikationen auftreten, ist im Krankenhaus rund um die Uhr ein Arzt für den ambulanten Patienten erreichbar. Dies gibt den ambulanten Patienten die notwendige Sicherheit.

Die Nachbehandlung stimmen wir mit Ihrem Hausarzt ab. Eine Nachbehandlung – sofern erforderlich – ist für 14 Tage auch ambulant im Krankenhaus möglich.

Weitere Informationen für ambulante Patienten finden Sie im unserem Downloadbereich.