Rheuma-Krankheiten

Wir diagnostizieren sämtliche rheumatischen Erkrankungen und behandeln diese umfassend.

Hinter dem Begriff „Rheuma“ verbergen sich sehr verschiedene Erkrankungen. Von der Krankheit betroffen sein können Gelenke, Muskeln, Sehnen aber auch andere (innere) Organe und die Haut.

  • Rheumatoide Arthritis
  • Juvenile idiopathische Arthritis
  • Psoriasisarthritis
  • Arthritis bei Darmerkrankungen
  • Arthritis durch Erreger (z.B. Borreliose)
  • Arthritis bei Stoffwechselstörungen (z.B. Gicht)
  • usw.
  • Morbus Bechterew
  • usw.
  • systemischer Lupus erythematodes
  • Sklerodermie
  • Polymyositis / Dermatomyositis
  • Sjögren-Syndrom
  • Mischkollagenosen
  • Antiphospholipidsyndrom
  • usw.
  • Granulomatose mit Polyangiitis (Morbus Wegener)
  • Eosinophile Granulomatose mit Polyangiitis (Churg-Strauss-Syndrom) 
  • Mikroskopische Polyangiitis
  • Panarteriitis nodosa
  • Arteriitis temporalis / Polymyalgia rheumatica
  • Takayasu Arteriitis
  • Fingerpolyarthrose
  • Schulter-Arm -Syndrom
  • Kniegelenkarthrose
  • Hüftgelenkarthrose
  • usw.
  • Bandscheibenverschleiß
  • Arthrose der Wirbelgelenke
  • Arthrose der Kreuz- Darmbeingelenke
  • Wirbelsäulenschmerz-Syndrom
  • usw.

     

  • Fibromyalgie
  • Schmerzsyndrome von Muskeln und Gelenken
  • Erkrankungen der Sehnenscheiden ·usw.