Kurzvorstellung

Priv.-Doz. Dr. med. Björn Menge
Priv.-Doz. Dr. med. Björn Menge Zum Profil
Chefarzt

Ab Februar ist Priv.-Doz. Dr. med. Björn Menge (Foto) neuer Chefarzt der Allgemeinen Inneren Medizin und Gastroenterologie. Wir freuen uns, dass wir einen so erfahrenen Mediziner mit hoher gastroenterologischer Expertise für unser Krankenhaus gewinnen konnten. 

Dr. Menge blickt auf eine langjährige Erfahrung aus Klinik und Forschung zurück. Seine Facharztausbildung absolvierte er am St. Josef-Hospital in Bochum (Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum) und war dort lange in leitender Position als Oberarzt tätig. Der Fachmann für Magen-Darm-Erkrankungen leitete am St. Josef-Hospital jahrelang den Bereich der Endoskopie. Zusätzlich spezialisierte er sich dort auf die Diabetologie. Wissenschaftlich hat er sich eingehend mit Störungen der Darmhormone bei Patienten mit Typ 2 Diabetes beschäftigt und sich darüber habilitiert. Er lehrt weiterhin an der Ruhr-Universität in Bochum. 

Das Team der Allgemeinen Inneren Medizin und Gastroenterologie widmet sich allen Erkrankungen der inneren Organe. Hohe Kompetenz und menschliche Zuwendung gehen für uns Hand in Hand bei der Behandlung unserer Patienten.

Besondere Schwerpunkte der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie sind Erkrankungen der Verdauungsorgane wie Speiseröhre, Magen, Darm, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase (Gastroenterologie), der Leber (Hepatologie), Tumorerkrankungen insbesondere des Magen-Darm-Traktes (Onkologie), die Behandlung von Infektionskrankheiten sowie des Diabetes mellitus.

Die Medizinische Klinik verfügt über 120 Betten. Jährlich werden hier über 4.000 Patienten mit dem gesamten Spektrum internistischer Erkrankungen und angrenzender Fachgebiete stationär untersucht und behandelt. Je nach Schwere der Erkrankung bieten wir Diagnostik und Behandlung auch ambulant und teilstationär an.

Schwerstkranke Patienten mit lebensbedrohlichen Erkrankungen behandeln wir auf der Intensivstation.

Unser Ziel ist es, Patienten stets eine exzellente Gesundheitsversorgung in Anpassung an die aktuellen Standards zu bieten. Dabei legen wir einen besonderen Wert auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen, um dem Patienten umfassend zu helfen.